Haus der Briefmarke - Thomas Gompf -
Startseite HausderBriefmarke
MA-ID: 365000130 | Angebot beobachten

Bund 2006 Bund, Michel Nr. 2517-2521 postfrisch - Für den Sport 2006 **

Verkäufer: Haus der Briefmarke - Thomas Gompf
Preis: 10,00 EUR

Bestellen:
Anzahl     In den Warenkorb
Differenzbesteuert nach §25a UstG
zzgl. 4,00 EUR Versand
Zustand: ** | Lieferzeit: 2 - 3 Tage*
*Gilt für Lieferungen nach Deutschland.
Akzeptierte Zahlungsarten
Überweisung
MA-Shops certified
Widerrufsbelehrung und Widerrufsformular
Alle Artikel anzeigen
Bestellhotline
02871 / 2393-415
Beschreibung
Bund 2006
Erhaltung: ** | Abkürzungen
Katalognummer: 2517-2521
Die Sonderbriefmarken der Serie Für den Sport erscheinen mit Zuschlägen zugunsten der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Die Zuschlagserlöse unterstützen die Arbeit der Stiftung in allen Bereichen des Sports. Die Organisatoren der FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 2006 (TM) erwarten etwa 3,6 Millionen Besucher in den WM-Arenen. Viele Fans werden auf den Rängen mit den Farben ihrer Mannschaften eine einzigartige "Stadionatmosphäre" schaffen. Dies wird sicherlich schon zum Auftakt dieses Sportereignisses der Superlative, dem Eröffnungsspiel in München am 9. Juni 2006, der Fall sein. Die außergewöhnlich gestaltete Arena fasst etwa 60.000 Zuschauer. Durch das Finale in Berlin wird abschließend am 9. Juli das Weltmeisterteam ermittelt. Bei voraussichtlich ausverkauftem Haus werden dabei über 60.000 Zuschauer im renovierten Berliner Olympiastadion zusehen. Vom 20. August bis zum 3. September 2006 trifft sich die internationale Pferdesportelite bei den "Pferdesport Weltmeisterschaften in Aachen". Die Veranstalter erwarten auf dem Turniergelände des Aachen-Laurensburger Rennvereins rund eine halbe Million Zuschauer aus dem In- und Ausland. Es ist das gleiche Areal, auf dem alljährlich das renommierte Weltfest des Pferdesports, der "CHIO Aachen", ausgetragen wird. Bei der Pferdesport-WM in Aachen werden rund 800 Sportler aus 50 Nationen die Titel in sieben Disziplinen unter sich ausmachen. Neben dem Springreiten werden Wettbewerbe in der Dressur, dem Eventing (Vielseitigkeit), dem Vierspänner-Gespannfahren, im Voltigieren, Distanzreiten und Reining (Westernreiten) stattfinden. Das in Deutschland nach der Fußball-WM zweitgrößte Sportereignis des Jahres wird von Fernsehanstalten in 140 Länder übertragen - 40 Staaten werden sogar live aus Aachen berichten. Die Organisatoren der "FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 2006(TM)" erwarten etwa 3,6 Millionen Besucher in den WM-Arenen. Viele Fans werden auf den Rängen mit den Farben ihrer Mannschaften eine einzigartige Stadionatmosphäre schaffen. Dies wird sicherlich schon zum Auftakt dieses Sportereignisses der Superlative, dem "Eröffnungsspiel in München" am 9. Juni 2006, der Fall sein. Die außergewöhnlich gestaltete Arena fasst etwa 60.000 Zuschauer. Durch das Finale in Berlin wird abschließend am 9. Juli das Weltmeisterteam ermittelt. Bei voraussichtlich ausverkauftem Haus werden dabei über 60.000 Zuschauer im renovierten Berliner Olympiastadion zusehen. Die Organisatoren der "FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft 2006(TM)" erwarten etwa 3,6 Millionen Besucher in den WM-Arenen. Viele Fans werden auf den Rängen mit den Farben ihrer Mannschaften eine einzigartige Stadionatmosphäre schaffen. Dies wird sicherlich schon zum Auftakt dieses Sportereignisses der Superlative, dem Eröffnungsspiel in München am 9. Juni 2006, der Fall sein. Die außergewöhnlich gestaltete Arena fasst etwa 60.000 Zuschauer. Durch das "Finale in Berlin" wird abschließend am 9. Juli das Weltmeisterteam ermittelt. Bei voraussichtlich ausverkauftem Haus werden dabei über 60.000 Zuschauer im renovierten Berliner Olympiastadion zusehen. Die "FIFA-Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006(TM)" rückt näher und wird zunehmend präsenter. Dafür sorgen sowohl WM-Plakate, Artikel und Anzeigen in Zeitschriften als auch Berichte im Fernsehen und im Radio. Und mancherorts sorgt die WM für sensationelle Schauspiele: So werden in Hamburg an den markantesten Türmen der Stadt blaue Tore aus Leuchtstoffröhren angebracht, in die durch Laserstrahlen Torschüsse projiziert werden. Etwas Vergleichbares findet auch in Frankfurt am Main statt, wo man eine so genannte SkyArena plant. Zwischen den elf weithin sichtbaren Bankentürmen der Innenstadt sollen dann ebenfalls durch Laser projizierte Bälle hin- und herfliegen - untermalt mit passender Musik.""""""

Bund 2006 Bund, Michel Nr. 2517-2521 postfrisch - Für den Sport 2006 **
Versandkosten
Land bis 99,99 EUR
100,00 EUR bis 999999,00 EUR
Deutschland 4,00 EUR Versandkostenfrei
Europäische Union, andere Länder 5,50 EUR 5,50 EUR
Welt, andere Länder 5,50 EUR 5,50 EUR

Versandkosten für weitere Länder anzeigen ...
Follow @Mashops
Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren

Neuzugänge HausderBriefmarke | Ihr Warenkorb | AGB | Impressum | MA-Shops AGB | Datenschutzerklaerung | Garantie | Themen

Copyright ® 2001-2016, MA-SHOPS Muenzen All Rights Reserved. Designated trademarks and brands are the property of their respective owners.